Neuer Aufruf – Thema Gewalt

Ein junger Mann wird in einer Seitenstraße bedroht – was nun? Einfach abwarten? Schnell weiter? Voll drauf? Auf Initiative des Projekts „Einsicht – Marburg gegen Gewalt“ ist ein neuer Filmspot der Zivilcouragekampagne „Gewalt-Sehen-Helfen“ des Landes Hessen entstanden.
Gedreht wurde im Oktober 2014 in der Marburger Oberstadt. Am 26. März 2015 folgte ein Festakt zur offiziellen Vorstellung des Films im Marburger Cineplex. Thematisiert werden die Willkür und die Machtlosigkeit gegenüber der Gewalt im Alltag, schreiben die Macher. Der Film soll dazu anregen, sich selbst zu reflektieren. Wie würde man in einer bedrohlichen Situation auf offener Straße reagieren, wenn jemand angegriffen wird? Helfen, wegschauen oder andere Passanten alarmieren – und die Polizei?

Wie würden oder werden Sie reagieren, wenn Sie eine Gewaltszene in einer Straße in der Marbach beobachten? Egal, ob in der Brunnenstraße, am Höhenweg, in der Haselhecke oder am Oberen Eichweg. Oder in einer anderen Straße Marbachs.

Schreiben Sie mir Ihre Meinung als Kommentar hier im Blog.

One Response to “Neuer Aufruf – Thema Gewalt”

  1. Test sagt:

    test